ARCHIV 2013


(20.12.2013) Weihnachtsfeier

Am 19. Dezember fand die Weihnachtsfeier, welche von den Kindern der Volksschule Inzenhof gestaltet wurde, statt.

Bei diesem Ereignis wurde ebenso Frau Direktorin Herta Krammer verabschiedet,  und die neue Lehrerin Fikisz Katrin begrüßt, die bereits seit dem Schulanfang die Schule leitet.

Weitere Fotos findet man hier:



(10.12.2013) Gratulation

Am 10. September kam Tobias Strohmeyer zur Welt. Bürgermeister Jürgen Schabhüttl und Vizebürgermeister Andreas Köppel gratulierten seitens der Gemeinde Inzenhof der Familie Strohmeyer und überreichten dem „neuen Inzenhofer“  bzw. seinen Eltern ein kleines Geschenk.


(10.12.2013) Nikolausfeier in Inzenhof



(05.12.2013)
Krampusumzug in Inzenhof 

Die jungen Krampusse gingen auch in Inzenhof von Haus zu Haus um die alte Tradition beizubehalten.   

 



(26.11.2013)
Besuch beim Feuerwehrhaus
 

Im Rahmen eines Projektes besuchten die Kindergartenkinder und die alterserweiterte Gruppe aus Inzenhof das Feuerwehrhaus.

Herr Bürgermeister Jürgen Schabhüttl erläuterte eindrucksvoll das Einsatzfahrzeug und die Gerätschaften.

Höhepunkt war eine Ausfahrt mit dem Feuerwehrauto!





(12.11.2013)
Martinsfest mit Laternenumzug




Im Rahmen des Martinsfest des gemeindeübergreifenden Kindergartens Inzenhof wurde von der Gemeindevertretung der Reinerlös der Eröffnungsveranstaltung des neues Dorfzentrums übergeben. Insgesamt konnte Bgm Jürgen Schabhüttl € 7.391,08 an die Kindergartenleiterin Susanne Dragosits und an die Volksschullehrerin Katrin Fikisz übergeben. Das Geld geht zu gleichen Teilen an die Volksschule und dem Kindergarten. Im Rahmen dieser Veranstaltung bedankte sich der Bürgermeister bei den Eltern, bei den Künstlern von Inzenhof, sowie bei allen anderen Personen, die bei dieser Veranstaltung mitgewirkt haben, und deshalb auch dieser beachtliche Geldbetrag zustande gekommen ist.

 


(18.10.2013) Feuerwehrabschnittsübung




Ein Großszenarum bot sich bei der Abschnittsübung am 18. Oktober 2013 in Inzenhof, als es hieß, dass in der Nähe des alten Sportplatzes ein Feuer brannte.

Neugierige Leute fuhren zur Brandquelle, so dass dadurch ein PKW in den Graben fuhr, sich überschlug und eingeklemmte verletze Personen sich im Auto befanden. Die Feuerwehr Inzenhof alarmierte in dieser Übung den gesamten Abschnitt (Feuerwehr Inzenhof, Tschanigraben, Kleinmüribisch, Großmürbisch, Neustift b. G., Steingraben, Güssing und Urbersdorf). Die Feuerwehrmitglieder hatten versuchten von allen umliegenden Wasserquellen Wasser für das Löschen des Feuers heranzuschaffen. Weiters wurde die Feuerwehr Güssing mit der Rettung der eingeklemmten Person und in weiterer Folge die Wegbringung des Fahrzeuges betraut.


 Bei der Übungsnachbesprechung wurden sämtliche Punkte des Geschehens erläutert bzw. Verbesserungsvorschläge für den Ernstfall aufgezählt. 


Weitere Fotos findet man hier:

(30.09.2013) Wahlergebnis Nationalratswahl2013

 

 

Abgegebene Stimmen 238 (ohne Briefwähler) – 82,93 %

 

SPÖ - 164 Stimmen - 69,49 % (+ 10,59 %)

ÖVP - 30 Stimmen - 12,71 % (-4,64 %)

FPÖ - 25 Stimmen - 10,59 % (-4,93 %)

BZÖ - 3 Stimmen - 1,27 % (-2,84 %)

GRÜNE - 3 Stimmen - 1,27 % (-0,56 %)

FRANK - 8 Stimmen - 3,39 %

NEOS  - 2 Stimmen - 0,85 %

KPÖ - 1 Stimme - 0,42 % (-0,03)

PIRAT - 0 Stimmen

CPÖ - 0 Stimmen


(30.09.2013) Oktoberfest 2013


Am vergangenen Wochenende fand wieder das traditionelle Oktoberfest im Gastgarten Kurta in Inzenhof statt. Zahlreiche Besucher, die dieses Fest schon von den vergangenen Jahren kennen, kamen zu dieser Veranstaltung, um in gemütlicher Atmosphäre zu feiern. Verwöhnt wurden die Gäste mit Hausmannskost und Oktoberbier. Weitere Fotos findet man unter Oktoberfest 2013


 

 (19.09.2013) Eröffnung Dorfzentrum


Im Rahmen eines Festaktes wurde am 14. September 2013 das neue Dorfzentrum eröffnet. Landeshauptmann Hans Niessl , die Bürgermeister der umliegenden Gemeinden sowie interessierte Besucher dieser Veranstaltung konnten sich in diesem Rahmen ein Bild vom neu errichteten Kindergarten, der neusanierten Volksschule, der Photovoltaikanlage, der Gestaltung des Hauptplatzes, der Neuerrichtung des Friedensmahnmal, von der E-Bike-Station, von dem elektronischen Informationsterminal, von der Biomasseheizung für den Ortskern und dem OSG-Gebäude  machen.

Im Anschluss dieser offiziellen Eröffnung gab es einen Dämmerschoppen mit bodenständiger Musik sowie am späten Nachmittag ein Kabarett-Programm mit den „Zuagroasten“ von Inzenhof.


Fotos von dieser Veranstaltung findet man im Ordner  Eröffnung Dorfzentrum



 

(12.09.2013) Volksschulbeginn 2013/14





Bürgermeister Jürgen Schabhüttl begrüßte die Kinder sowie das Lehrerteam  Volksschuldirektorin Herta Krammer und Volksschullehrerin Katrin Fikisz im neu renovierten Volksschulgebäude.


(12.09.2013) Kindergartenbeginn 2013/14





Die Bürgermeister der Gemeinden Inzenhof, Tschanigraben und Kleinmürbisch begrüßten das Pädagogenteam bzw. die Kindergartenkinder im neu errichteten Kindergarten.


(27.08.2013) Pendlerförderung

In Zusammenarbeit mit der WIPARK (Garagenbetreiber in Wien) können Burgenländerinnen und Burgenländer mit Hauptwohnsitz im Burgenland nun an 12 Garagenstandorten in Wien und Mödling, alle mit guter Anbindung an den öffentlichen, innerstädtischen Verkehr, um 55,- Euro im Monat (Jahresgebühr 550,- Euro) einen garantieren Stellplatz anmieten. Für Besitzer einer Jahreskarte der Wiener Linien und StudentInnen mit Semesterticket gilt sogar ein ermäßigter Tarif von 46,80 Euro im Monat (468,- Euro für das Jahr).

 

Die Anmeldung ist bis 31.12.2013 möglich, die maximale Mietdauer läuft vorerst bis Ende 2014.

 

Für die Inanspruchnahme der Aktion benötigen die Antragsteller eine aktuelle Meldebescheinigung (nicht älter als drei Monate).


Informationsblatt     Garagenstandorte     Antragsformular


(01.07.2013) Kommandant Ronny Reif ab 01. Juli 2013


 

 

Bei einem gemütlichen Zusammensein im Gastgarten Kurta in Inzenhof wurde der Titel Feuerwehrkommandant von Jürgen Schabhüttl an Ronny Reif übergeben. Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Mag. Willibald Klucsarits sowie ABI Thomas Jandrasits und Kdt.-Stellvertreter Robin Horvath gratulierten den frisch gebackenen Kommandant zu seiner neuen Aufgabe.

 


 

 

 

(01.07.2013) Schultüten für die Schulanfänger


Die Schulanfänger, die den Kindergarten nun verlassen und ab Herbst die Volksschule besuchen wurden bei einer Feier offiziell verabschiedet, wo jeder der Kinder eine Schultüte bekamen.


 

(01.07.2013) Räumung für den Umbau




 

Damit die Um- bzw. Neubauarbeiten beim neuen Kindergarten bzw. Volksschule zügig voranschreiten können, haben sich Bürgermeister Jürgen Schabhüttl und sein Team am Samstag getroffen, um die zu renovierenden Räume zu räumen. Somit kann der Bau ohne weitere Hindernissen weitergehen.


(01.07.2013) "vorgspannt" für einen guten Zweck




Für die Eheschließung der Gatten Franz Reif und Reif-Faustner Petra wurde als alte Tradtiton „vorgspannt“ und somit ein Erlös von € 340,00 erarbeitet.

Dieser Betrag wurde von den Frauen von Inzenhof, angeführt von Regina Schabhüttl, Elfriede Schabhüttl, Doris Brünner und Regina Bauer, dem Kindergarten als Spende übergeben.


(22.06.2013) Eheschließungen in Inzenhof




Herbert Simitz und Birgit Weidinger sowie Franz Reif und Petra Faustner wählten den Juni, um sich vor dem Traualtar das JA-Wort zu geben. Bürgermeister Jürgen Schabhüttl übernahm die ehrenhafte Aufgabe, vermählte diese beiden Paare und wünschte ihnen viel Glück und Gesundheit für den gemeinsamen Lebensweg den sie nun gehen werden.


 

17.06.2013) Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb


 
Am vergangenen Wochenende fand der Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Dt. Tschantschendorf statt. Die gemeindeübergreifende Bewerbsgruppe Inzenhof, Großmürbisch und Kleinmürbisch erreichte den hervorragenden  4. Platz.

Bezirksjugendreferent Christian Doczekal, Bezirkfeurwehrkommandant Mag. Willibald Klucsairts, Nationalratskanditat Bgm. Jürgen Schabhüttl sowie Landesrätin Verena Dunst und Landtagsabgeordneter Wolfgang Sodl gratulierten dem jungen Feuerwehrteam.


(11.06.2013) Scheck des Jägerbataillon 19 für den Kindergarten


Oberstleutnant Thomas Erkinger Kommandant des Jägerbataillon 19 übergab dem Kindergarten Inzenhof einen Check über € 500,00. Die Spende war ein Dankeschön für die tolle und familiäre Aufnahme bei der Angelobung von Rekruten in Inzenhof.

Auf dem Foto Oberstleutnant Thomas Erkinger, Pädagoginnen des Kindergartens sowie die Gemeindevertretung von Inzenhof vertreten durch Bürgermeister Jürgen Schabhüttl und Vizebürgermeister Andreas Köppel.


(10.06.2013) Traditionelles Monatstreffen der Pensionisten


Gefeiert wurde dieses Mal im Rahmen einer Grillfeier mit musikalischer Umrahmung. Bgm. und Nationalratskanditat Jürgen Schabhüttl gratulierte den Pensionisten zu ihren Aktivitäten.


(10.06.2013) G´sungen & G´spielt am Vatertag


Unter dem Motto „G´sungen und G´spielt“ haben sich die Dorfmusikanten von Inzenhof und Tschanigraben anlässlich des Vatertages im Gasthaus Kurta getroffen um ihr musikalisches Talent den zahlreichen Besuchern darzubieten.

Das Gasthaus war vollgefüllt mit interessierten und neugierigen Gästen.


Fotos von dieser Veranstaltungen findet man hier:



(17.05.2013) Wanderausflug des Kindergartens nach Kleinmürbisch


 

Der Kindergarten Inzenhof wanderte in die Nachbargemeinde Kleinmürbisch. Nach einem anstrengenden Marsch ging es dann am Kinderspielplatz in Kleinmürbisch lustig zu.

 

Von der Gemeinde wurde für die Anstrengung noch zu einer Jause eingeladen.


(13.05.2013) Muttertagsfeier der Pensionistenstadtgruppe Güssing   




Im Gasthaus Wehofer fand die Muttertagsfeier der Pensionisten/Stadtgruppe Güssing statt. Auch die Pensionisten aus Inzenhof verbrachten zusammen mit ihrem Bürgermeister, Nationalratskanditat Jürgen Schabhüttl ein paar schöne Stunden.  

  


 

(13.05.2013) Muttertagsfeier der SPÖ Inzenhof


Im Gasthaus Kurta fand schon die traditionelle Muttertagsfeier der SPÖ, Ortsorganisation Inzenhof statt. Bürgermeister Jürgen Schabhüttl konnte mehr als 50 Mütter begrüßen. Neben Kaffee, Kuchen und Blumen für die Mütter gab es als Rahmenprogramm musikalische Vorführungen und lustige Geschichten in Mundart.


Weitere Fotos hievon findet man hier: 


 (06.05.2013) Traditioneller Maibaumaufstellen vor dem Gasthaus Kurta 


In Inzenhof wird der Maibaum noch in traditioneller Form ohne maschinelle Unterstützung aufgestellt. Mit eigenen Stangen als Hilfe und Manpower wurde auch dieses Jahr der Maibaum erfolgreich aufgestellt.


(06.05.2013)  Maibaumstellen im gemeindeübergreifenden Kindergarten


Auch die Kindergartenkinder haben heuer wieder ihren eigenen Maibaum in der Gartenanlage des Kindergartens aufgestellt. Bei einem gemeinsamen Waldbesuch wurde der Maibaum umgeschnitten, aufgeputzt und händisch bis zum Aufstellplatz getragen. Der Maibaum wurde traditionell mit musikalischer Begleitung aufgestellt.

Als Belohnung gab es von Bürgermeister Jürgen Schabhüttl ein Eis für die fleißigen Maibaumsteller.  

 


 

(12.03.2013) Närrisches Treiben für einen guten Zweck

 


Der Reinerlös von € 710,00 der durch das närrische Treiben der Frauen in Inzenhof gesammelt wurde, wurde zu gleichen Teilen an den Kindergarten Inzenhof  und den Verein „New Generation“  übergeben. Die verantwortlichen Damen Christine Jost und Alexandra Budal bedanken sich für die großzügige Spende

(12.03.2013) Landwirtschaftskammerwahl 2013


Wahlergebnis


Abgegebene gültige Stimmen: 59 = 34,50 %


SPÖ-Bauern 36 Stimmen - 61,02 %


Bgld. Bauernbund 23 Stimme - 38,98 %


(21.02.2013) Siedlungswohnungen in Inzenhof


Mit Ende 2013 ist die Fertigstellung bzw. Übergabe der Wohnungen der OSG direkt im Ortskern


(in der nähe des Kindergartens und der neu errichteten Volksschule) geplant.


Interessierte können sich 
HIER ein Bild davon machen.


Weitere Auskünfte erfährt man beim Bürgermeister Jürgen Schabhüttl (0664-55 18 560) 


oder direkt bei der OSG, Frau Sonja SZABO (03352-404 51).


(11.02.2013) Närrisches Treiben in Inzenhof


 

Auch dieses Jahr fand wieder das närrische Treiben in Inzenhof statt. Von Haus zu Haus marschierten die Inzenhofer Frauen um den Fasching ins Haus zu bringen.

Der Reinerlös dieser Veranstaltung kommt einen guten Zweck zu gute.


(04.02.2013) Angelobung von 103 Rekruten

Am 01.Feber fand in Inzenhof die Angelobung von 103 Rekruten des Jägerbataillon 19 statt. Neben zahlreichen Ehrengästen nahmen auch sehr viele Angehörige sowie die Ortsbevölkerung an der Feierlichkeit teil.

Fotos davon findet man hier:


 

(2.2013) ÖKB-Ball


 

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der ÖKB, OV Neustift bei Güssing unter der Führung von Lang Johann den Kameradschaftsball im Gasthaus Kurta.

Zahlreiche Gäste aus der Umgebung sowie die Bürgermeister der umliegenden Gemeinden folgten dieser Einladung und amüsierten sich sichtlich an diesem Abend.


Fotos zum Ball finden Sie unter Ordner
Kameradschaftsball



 

(28.01.2013) Überreichung eines Babyerstausstattungsrucksack


Bürgermeister Jürgen Schabhüttl und Vizebürgermeister Andreas Köppel  begrüßten die neuen Inzenhofer und überreichten der jungen Familie  einen Babyerstausstattungsrucksack.


(21.01.2013) Volksbefragung zur Wehrpflicht


Abstimmungsergebnis


Wahlberechtigt: 282


Abgegebene Stimmen: 170


Gültige Stimmen: 168


Wahlbeteiligung: 60,28 %


100
 Stimmen für das Berufsheer - 59,52 %


68
 Stimmen für die Wehrpflicht - 40,48%



(09.01.2013) Hausschnapsen 2012


Am 6. Jänner 2013 fand im Gasthaus Kurta das mittlerweile traditionelle Hausschnapsen statt.

Die Gewinner bekamen diverse Sachpreise, um die hart „geschnapst“ wurden.

Foto mit den Teilnehmern:

1. Platz - Schabhüttl Jürgen


2. Platz – Fekete Christian


3. Platz – Kossits Peter